Wir setzen uns für den Schutz der Geheimhaltung und Vertraulichkeit der Informationen ein, die uns anvertraut werden. Wir handeln in Übereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht, insbesondere dem Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um mehr über Ihre Rechte und darüber zu erfahren, welche Daten wir sammeln und wie wir diese nutzen und schützen.

 

Diese Website wird von der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden mit Sitz an der Asylstrasse 74, 8032 Zürich, betrieben. Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden ist eine von der Zewo anerkannte gemeinnützige Organisation. Das Zewo-Gütesiegel garantiert, dass Spenden zweckbestimmt, wirksam und wirtschaftlich eingesetzt werden.

 

Personenbezogene Daten

Wir erhalten personenbezogene Daten auf verschiedenen Wegen, direkt von Personen, die sich für die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden interessieren, Informationen und Broschüren bestellen oder uns finanziell unterstützen. Diese werden mit dem bestehenden Adressstamm abgeglichen und elektronisch gespeichert. Sie werden ausschliesslich für die Zwecke der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden verwendet.

 

Die Bearbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS) in Übereinstimmung mit den nationalen Schweizer Regulationen: SR 235.1 (DSG), SR 235.11 (VDSG) und SR 235.13 (VDSZ), Art. 4 Abs. 3 inkl. der Richtlinie des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) über die Mindestanforderungen an das DSMS mit ausgewählten Kontrollzielen aus dem ISO/IEC 27001:2013. Das Datenschutz-Managementsystem wird durch einen externen Dienstleister betrieben; es ist zertifiziert und wird jährlich überprüft.

 

Zur Kontaktpflege kann es erforderlich sein, Auszüge dieser Daten an einen von uns beauftragten Dienstleister (z.B. eine Druckerei) weiterzugeben. Diese unterstehen ebenfalls dem Datenschutzgesetz; sie dürfen die Daten weder anderweitig nutzen noch weitergeben. Davon abgesehen werden von der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder vermarktet.

 

Postversand

Wer uns eine Postadresse mitteilt, kann in regelmässigen Abständen per Post über aktuelle Themen informiert werden, ausser dies wird ausdrücklich nicht gewünscht.

 

Elektronischer Versand per E-Mail

Wer uns eine E-Mail-Adresse mitteilt, kann Informationen per E-Mail erhalten. Der regelmässige Versand von Informationen, insbesondere von News-Alerts, erfolgt jedoch nur mit einer zusätzlichen Einwilligung der interessierten Person (Opt-In).

Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden nutzt für den Versand von E-Mails das Outlook 2010, das Auswertungen zur Optimierung unserer Kommunikation ermöglicht.

 

Zahlungen

Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden behandelt Zahlungsdaten jeglicher Art äusserst vertraulich. Wir nehmen keine Spenden oder andere Mittel von Privatpersonen, Firmen oder Institutionen an, welche - soweit dies ersichtlich ist - unsere Unabhängigkeit oder ethische Integrität beeinträchtigen könnten.

 

Nutzung von Cookies auf der Website

Die Schweizer Patenschaft für Berggemeinden verwendet auf ihrer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen.

 

Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Die Cookies behalten für einen bestimmten Zeitraum ihre Gültigkeit und werden anschliessend durch Ihren Browser gelöscht.

 

Recht auf Auskunft

Wir geben Ihnen gerne schriftlich Auskunft über Ihre gespeicherten Angaben und berichtigen bzw. löschen diese auf Wunsch. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an info@patenschaft.ch.

 

Einverständniserklärung

Durch die Nutzung der zuvor genannten Angebote der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der beschriebenen Art und Weise und zu den benannten Zwecken einverstanden. Für weitere Fragen und Auskünfte zur Datenschutzrichtlinie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Schweizer Patenschaft für Berggemeinden

Asylstrasse 74

8032 Zürich

Tel. 044 382 30 80

E-Mail: info@patenschaft.ch