Die Patenschaft und vier Bergregionen am traditionellen Zürcher Sechseläuten

 

Das Zentralkomitee der Zünfte Zürichs (ZZZ) und der Kanton Zürich haben am 10. Juli 2014 bekannt gegeben: "Der Kanton Zürich ist Gastkanton am Sechseläuten 2015. Er widmet seinen Auftritt der Solidarität mit Regionen aus allen Sprachregionen und illustriert das Thema am Beispiel der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden." Wir danken dem Kanton Zürich für die Einladung, zusammen mit vier Bergregionen aus allen Landesteilen zu zeigen, was die Solidarität des Kantons Zürich, der Zürcher Gemeinden und der ganzen Bevölkerung bewirken kann. Die vier Regionen sind:

 

 

Vertreterinnen und Vertreter der Regionen werden auf dem Zürcher Lindenhof je einen Informationsstand und Marktstände betreiben, wo sie Informationen und ebenso ihre kulturellen und kulinarischen Spezialitäten anbieten. Je eine Delegation wird an den beiden Umzügen teilnehmen. Auch wir von der Patenschaft werden vor Ort sein und das Publikum über unsere Tätigkeit orientieren.

 

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich überraschen, wie ideenreich, vielfältig, kulinarisch und musikalisch die Bergregionen sind!

Für Ihre Agenda

10. - 13. April

Festbetrieb auf dem Zürcher Lindenhof, Präsentation und Marktstände der Gastregionen, Musik und kulturelle Darbietungen

Sonntag, 12. April

14:30 Kinderumzug

Montag, 13. April

15:00 Zug der Zünfte zum Feuer

18:00 Verbrennung des Bööggs

 

Das detaillierte Programm sowie den Beitrag des Gastkantons Zürich im Sechseläuten-Magazin, zusammen mit der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden, können Sie hier herunterladen: